Windows 10 friert ein

Windows-10-Rechner mit einer SSD Festplatte können nach der Installation des Anniversary Updates einfrieren. Ursache hierfür ist ein unbekannter SSD Systemfehler ( Systeme mit SSD Festplatten) wie Microsoft bekannt gibt. Wer davon betroffen ist sollte auf die vorhergehende Version von Windows 10 zurückkehren. Allerdings ist das nur 10 Tage nach der Installation möglich.

Die neueste Generation von Festplatten ist da

Die neueste Generation von Festplatten ist da. Die SSHD eine Hybrid Festplatte bestehend aus einem Flash-Speicher zur schnellen Ausführung von häufig gebrauchten  Anwendungen und einem herkömmlichen drehenden Scheibenlaufwerk mit Leseköpfen . Da die SSD Festplatte noch teurer als die HDD Festplatte ist, haben viele Nutzer sich eine kleine SSD für das Betriebssystem und die Programme weiterlesen…

Telekomkunden sollten Passwörter ändern

Zum Schutz von Kundendaten: Jetzt Passwörter ändern Zugangsdaten auch von Telekom-Kunden im Darknet zum Kauf angeboten Kunden sollten zum Schutz vor Missbrauch ihre Passwörter ändern Vermutete Ursache ist Phishing, kein Einbruch in Telekom-Systeme Telekom hat Anzeige erstattet und Sicherheitsbehörden informiert Im so genannten Darknet sollen aktuell Kundendaten von mehr als einem Dutzend Unternehmen angeboten werden weiterlesen…

PC´s gut und günstig

Momentan habe ich wieder einige von mir überholte Rechner auf Lager. Mit starkem Dual Core Prozessor , 4 GB Arbeitsspeicher  und wahlweise Windows 7 Professionell oder dem neuem Windows 10. Ich gebe auf diese Rechner ein halbes Jahr Garantie auf die Hardware. Je nach Konfiguration und Wünschen liegt  der Preis ab 150 .00  Euro. Um weiterlesen…

Abofalle American Mobile ResourcesLDT

Wieder mal eine Warnung an alle Handybesitzer die mobil im Netz unterwegs sind. Die Firma American Mobile ResourcesLDT mit Sitz in England treibt Deutschlandweit ihr Unwesen mit ABO´S . Dabei umgehen sie den Button der für Bestätigung zum Kauf eigentlich vorgeschrieben ist . Telefonanbieter können diesen Anbieter nicht sperren und treiben die Gebühr mit der weiterlesen…

Ramsoftware „Locky“ legt Rechner lahm

Ein neuer Trojaner Namens “ Locky“ legt momentan weltweit massenhaft Rechner lahm. Er gelangt über eine gefakte E-Mail ins System und verschlüsselt alle Dateien. Es wird davon ausgegangen das stündlich tausende Rechner befallen werden. Der Trojaner wird über Word oder Excel Dokumente ins System geschleust . Meist getarnt als Rechnung in Anhängen werden auch im weiterlesen…

Das erste große Update für Windows 10 ist da

Ab sofort können Nutzer von Windows 10 das erste große Update herunterladen. Das Update mit dem Namen „Threshold 2“ beziehungsweise „Version 1511“ ist nicht sicherheitsrelevant, bietet aber einige neue Funktionen für PCs und Tablets. Außerdem soll es das neue Betriebssystem schneller und stabiler machen. Microsoft hat Windows 10 mit dem Update keine großen Neuerungen verpasst, aber in weiterlesen…

Cryptolocker PClock2 ist da

Wie andere Arten von Ransomware, ist das Hauptziel der PClock2, wichtige Dateien auf das System des Opfers zu verschlüsseln, um sie dazu zu zwingen, ein Lösegeld im Austausch für die Dateien zu zahlen  PClock2 verschlüsselt Dateien mit einem zufällig generierten Schlüssel und den RC4-Algorithmus. Das Lösegeld muss in Bitcoms ( digitales Geld) Währung beglichen werden weiterlesen…

Freak-Angriff

Der Freak-Angriff kompromittiert unzählige verschlüsselte Webseiten und Angreifer könnten sensible Daten ausspionieren. Ob man für die Attacke anfällig ist, hängt aber vom eingesetzten Betriebssystem, Webbrowser und der besuchten Internetseite ab. Das Angriffsszenario Freak (Factoring Attack on RSA-EXPORT Keys) erlaubt es,  mit SSL/TLS geschützten Datenverkehr zu entschlüsseln. Angreifer könnten so etwa die Kommunikation zwischen Nutzer und weiterlesen…